SPD-Landtagsabgeordneter Heinrich Aller zur einer öffentlichen Anhörung des Bezirksrats Misburg-Anderten

Aller fordert Aufklärung von Innenminister Schünemann: Beamte sehen im Bereich Seelze und Wunstorf Schwerpunkt der rechten Szene

Die Städte Seelze und Wunstorf bilden nach Äußerungen des Leiters des Bereichs Rechtsextremismus, Wolfgang Freter, im niedersächsischen Innenministerium einen Schwerpunkt der rechten Szene in der Region Hannover. In einer öffentlichen Anhörung des Bezirksrats Misburg-Anderten hatte der Experte nach Presseberichten erklärt: „Weder in Anderten noch im